Forum Capital.com Bewertungen über Broker

Veröffentlicht von

Auf der Website des Brokers heißt es, dass sie den Handel auf mehr als 3000 Weltmärkten ermöglicht. Darüber hinaus erleichtert es das Investieren mit Hilfe von Bildungsanwendungen, Online-Kursen, Leitfäden für die Welt des Handels sowie Wirtschaftsnachrichten. Der Broker schätzt die Möglichkeit, seine Investoren zu schulen und möchte, dass jeder Händler seine Investitionen genießt.

Broker-Informationen

Lizenzen und Zertifikate im Besitz

Laut dem Broker wird es von FCA- und CySEC-Institutionen reguliert, was es transparent und zuverlässig macht.

Capital.com – Gebühren und Provisionen

Laut dem Broker sind seine Gebühren nicht zu hoch, so dass sie das Konto des Anlegers nicht zu sehr belasten. Der Broker gab an, dass seine Provisionen 0% betragen und keine versteckten Kosten enthalten. Dies deutet darauf hin, dass der Broker eine faire Preispolitik hat.

Mindesteinzahlung

Im Internet gibt es Informationen, dass der Broker eine Mindesteinzahlung von etwa 3.000 US-Dollar verlangt. Dieser Betrag kann sich jedoch ändern, so dass es sich lohnt, die Website des Brokers kontinuierlich zu überprüfen.

Capital.com Demo-Konto

Unsere Redaktion kann die Frage nach dem Demokonto des Brokers nicht beantworten. Es kann verfügbar sein, aber um sicherzustellen, dass Sie den Broker kontaktieren können.

Bewertungen von Capital.com in Online-Foren und Blogs

Zufriedene Investoren betonen, dass die Brokerage-Plattform sehr weit fortgeschritten ist. Solche Meinungen tauchen auch bei Anfängern auf. Ein wenig enttäuschte Händler glauben, dass sie eine geringere Menge an Ersteinzahlung erwartet haben. Nach anderen Abstimmungen ist ein solcher Betrag in Ordnung. Zu viele Meinungen erschweren ein endgültiges Urteil.

Broker-Zentrale

Häufig gestellte Fragen

Welcher Hebel ist im Angebot des Brokers?

Der Broker teilt mit, dass er einen Hebel von 1:200 hat.

Hat der Broker die bei ihm gespeicherten Gelder gesichert?

Der Broker behauptet, dass sie auf getrennten Bankkonten aufbewahrt werden und durch fortschrittliche Sicherheitsprotokolle geschützt sind.

Erlaubt Ihnen der Broker, mehr Geld zu verlieren, als Sie investiert haben?

Wie auf der Website des Brokers angegeben – nein. Dies ist auf den Schutz des negativen Saldos zurückzuführen.

Author

  • A lover of matters related to investing and finances. He runs a company dealing with financial optimization methods. Privately, a mother of four and a happy married woman. He enjoys playing the piano, music and singing. After hours he gives private lessons.

Kommentar hinterlassen